KlangBasel 2016

23.-25. September 2016.

 

KlangBasel geht in die zweite Runde: 3 Tage, 100 Konzerte, 40 Konzertorte und über 1000 beteiligte Musikerinnen und Musiker aus Basel und der Region.

 

KlangBasel bietet die Möglichkeit sich an einem Wochenende einen umfassenden Einblick in die vielfältige Basler Musikszene zu verschaffen. Es gibt keine musikalischen Grenzen: Von Alter bis Neuer Musik, von Jazz bis Pop, von volkstümlicher bis experimenteller Musik.

 

Die drei Festivaltage sind voller musikalischer Überraschungen. Bekanntes erwartet die Besucher, Neues darf und soll entdeckt werden. Das Programm ist bunt und abwechslungsreich und jede(r) Musikliebhabe(r), Musikinteressierte(r) und Neugierige wird voll und ganz auf seine Kosten kommen.

 

KlangBasel bringt das Publikum und die Musikschaffenden an aussergewöhnliche Orte und lädt ein teilzunehmen und sich treiben zu lassen. Mit dem Projekt „Unorthodox Jukebox“, das am Freitag und Samstag jeweils von Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden im Rossstall der Kaserne Basel stattfindet und eine Drehscheibe für experimentelle und improvisierte Musik sein wird, wird KlangBasel sogar zu einem dreitägi-gen „nonstop“ Festival. Am Sonntag gibt es zudem ein speziell familiengeeignetes Programm mit Workshops und Mitmach- und Mitsingaktionen.

Vorverkauf

Tickets gibt es bei allen Starticket Vorverkaufsstellen, unter 0900 325 325 (CHF 1.19/Min.), auf www.starticket.ch und über die Starticket-App für iPhone.

Specials

Das Programm ist bunt, die Möglichkeiten zahlreich!

- Familienprogramm

- Festival Route 1: KlangBasel zum Mitmachen

- Festival-Route 2: KlangBasel an besonderen Orten

- Festival-Route 3: KlangBasel ist kunterbunt

Menu-Surprise

Für alle die sich nicht entscheiden können bieten wir am Samstag und Sonntag jeweils ein musikalisches Menu-Surprise.