• Andreas Liebig_(c)_Sonja Furter

Andreas Liebig "Königin der Instrumente"

Sa 15. September 

12.00h, 30'

St. Albankirche, St. Alban-Kirchrain 11

 

1502 Pfeifen, davon 108 Holzpfeifen und 172 Zungenpfeifen, verteilt auf zwei Manuale und ein Pedal – Münsterorganist Andreas Liebig stellt eine der schönsten Barockorgeln Basels vor. Diese Königin der Instrumente in der im St. Albantal am Fusse des Mühlenberges malerisch gelegenen Mittelalterkirche wurde 1966 von der weltberühmten Orgelbaufirma Metzler aus Dietikon im Barockstil erbaut.. Andreas Liebig ist seit 2014 Münsterorganist in Basel. Er leitete nach Lehrtätigkeiten an den Musikhochschulen in Lübeck und Oslo von 2013-15 die Orgelklasse des Tiroler Landeskonservatoriums in Innsbruck und unterrichtet derzeit zudem an der Musikhochschule Freiburg. Für Kinder und Junggebliebene ab 6 Jahren.

 

www.basler-muensterkonzerte.ch

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter