• Trio Jeu de Cartes: Elena Abbati, Lionel Andrey, Alexander Boeschoten

Trio Jeu de Cartes & Simon Zagermann "100 Jahre Histoire du Soldat"

Sa 15. September 

14.00h, 45'

Wettsteinhof, Claragraben 43

 

Im September 1918 in Lausanne uraufgeführt, feiert Igor Strawinskys «L'Histoire du soldat» (Die Geschichte des Soldaten) im September 2018 den runden Geburtstag! Das Musiktheater-Werk für kleines Ensemble, entstand in Zusammenarbeit mit dem Waadtländer Dichter Charles-Ferdinand Ramuz. 1919 bearbeitete Strawinsky fünf Sätze von «Histoire du soldat» für Geige, Klarinette und Klavier, die unter dem Titel «Suite from «The Soldier’s Tale»» erschienen. Aufgeführt wird das Stück vom Trio Jeu de Cartes und einem Erzähler, der Originaltexte von Ramuz liest.

 

Auch bereits für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet.

 

Mit: Elena Abbati (Violine), Lionel Andrey (Klarinette), Alexander Boeschoten (Klavier), Simon Zagermann (Erzähler)

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter