• Aline Schnepp_(c)_Simon Hallström
  • Benedikt Böhlen_(c)_Vinoth Tissaveerasingam.jpeg

Benedikt Böhlen & Aline Schnepp "Violoncello in der Stube"

So 16. September

16.30h, 40'

Privatwohnung, Klybeckstrasse 84

 

Die beiden Violoncello-Studenten aus Basel, Aline Schnepp und Benedikt Böhlen spielen ausgewählte Werke für zwei Celli. Inspiriert durch das multikulturelle, weltoffene Treiben in Basel begeben sie sich weg von oft performten Standardwerken und widmen sich Stücken, welche die kulturellen Grenzen sowie die manchmal einengenden Schemen der Musik sprengen. So ist von klassischer Musik über Tango- und Volksmusik verschiedener Länder bis hin zu bekannten Rocksongs alles vertreten und bunt zusammen gemischt. In der intimen Atmosphäre eines Wohnzimmers zeigen die Beiden, dass nicht Grenzen, sondern Brücken zu einem glücklichen Zusammenklang führen.

 

Mit: Benedikt Böhlen, Aline Schnepp (Violoncello)

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter