• Derek Gripper_(c)_Simon Attwell
  • Hopkinson Smith

Derek Gripper & Hopkinson Smith "Zwischen Bach, Cissoko und Diabaté"

So 16. September

17.00h, 40'

Zentrum für Afrikastudien, Rheinsprung 21

 

Der Kapstädter Gitarrist Derek Gripper und der Basler Lautenist Hopkinson Smith laden zu einem Dialog zwischen Barockmusik und westafrikanischer Musiktradition ein, insbesondere zwischen den Kompositionen von Johann Sebastian Bach und jenen der malischen Koravirtuosen Toumani Diabaté und Ballake Sissoko.

Das Zentrum für Afrikastudien der Universität Basel lädt in die Kleine Augustinerschütte am Rheinsprung 21. In den historischen Gemäuern hoch über dem Rhein, wo einst Korn lagerte und später Seidenbänder produziert wurden, präsentiert das Zentrum im Rahmen von KlangBasel Hausmusik der anderen Art.

Mit: Derek Gripper (Gitarre), Hopkinson Smith (Laute)

 

www.derekgripper.com, www.hopkinsonsmith.com

 

Mit freundlicher Unterstützung von SüdKulturFonds.


> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter