• Riven

Riven "Glitch, Click und Zap"

So 16. September

16.30h, 60'

Irma & Fred, Claramattweg 16

 

Seit vielen Jahren komponieren die Brüder Elia und Leo Marcionetti elektronische Musik und haben im Juni unter dem Namen Riven ihr neues Album „noon“ veröffentlicht. Es geht um elektronische Tanzmusik, die aber mit den sogenannten Glitchs, Clicks und Zap-Sounds komponiert wird. Mit diesen Geräuschen improvisieren sie auf die Bühne: Laptop und Effekt-Geräte erlauben es, eine verzerrte Klangdimension zu kreieren. Ursprünglich kommen die beiden aus dem Tessin, wohnen aber mittlerweile in Basel – Elia macht seinen Master in Musikpädagogik an der Musik-Akademie Basel, mit Klavier als Hauptfach; Leo studiert derzeit Jazz an der ZHdK in Zürich, mit Gitarre als Hauptfach.

 

www.facebook.com/riven.contact


> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter