`s Echo vo dr Feldbergstrooss "Stadt-Naturjodel aus Kleinbasler Tälern"

So 25. September

13.30h, 20'

Lindenberg, Innenhof

 

Dina Jost und Thomas-Maria Reck sind zwei Naturstimmen aus dem Herzen Kleinbasels. `s Echo vo dr Feldbergstrooss jodelt auf dem Dach, unter der Brücke, in Strassenschluchten, in Parks und auf der Fähri. So verwandelt das Duo die Stadtkulisse in einen archaischen Klangraum.

 

Gekleidet in seine neue und eigens für das Duo geschneiderte Urbane Tracht bespielt es am Festival KlangBasel mit seinen Naturklängen ganz verschiedenartige Kleinbasler Klangräume. Der Naturjodel gehört seit jeher dorthin, wo die Menschen sind. So wird aus einer archaischen sozialen Alpen-Musik ein Stück urbane Alltagskultur. Die Musik ist inspiriert vom Naturjodel und schöpft neue Traditionen aus urbaner Gegenwart.

 

`s Echo vo dr Feldbergstrooss singt traditionelle, zeitgenössische und viele eigene Kompositionen.

Dina Jost
Jahrgang 1976, aufgewachsen auf dem Land bei Bern, vor einer echten Unesco-Kulisse. Lebt und arbeitet seit der Jahrtausendwende in Basel als Lehrerin, Coach, Supervisorin und Jodlerin.

Thomas-Maria Reck
Jahrgang 1969, in Basel lebend. Jazz-Sänger, Gesangslehrer, Komponist, Texter, Chorleiter, Primarlehrer und Vater. Internationale Kurstätigkeit als Dozent für Elementare Chormusik von Naturjodel über Circlesongs bis zum Stegreif-Chor. Als Sänger internationale Konzerte mit dem Bossa Nova-Trio Saudade Nova und dem Jodelduo 's Echo vo dr Feldbergstrooss, seit 2013 Ausbilder für Musiker und Sänger zum Stegreif-Coach.

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter