Marc Mezgolits Quartett "Heart Candy"

Fr 23. September

20.00h, 60'
Jazzcampus (Club), Utengasse 15

 

Das Quartett um den Bassgitarristen Marc Mezgolits legt viel Wert auf Interaktion und beschäftigt sich vor allem mit musikalischen Kontrasten: freie kollektive Improvisation vs. strikte Formen.

 

Marc Mezgolits Quartett:
Sebastian von Keler, Saxophon
Marc Roos, Posaune
Stephan Plecher, Klavier
Marc Mezgolits, Bassgitarre

Das Quartett um den wiener Bassgitarristen Marc Mezgolits beschäftigt sich vor Allem mit musikalischen Kontrasten: freie kollektive Improvisation und strikte Formen sind kein Widerspruch, die Absenz eines Schlagzeugs lässt die Musik flächiger, aber nicht weniger rhythmisch erscheinen.

Im Repertoire finden sich hauptsächlich Eigenkompositionen, welche oft in voller Besetzung, manchmal auch im Duo oder Trio gespielt werden. Das Ensemble gründete sich im Herbst 2015 am Jazzcampus Basel und legt viel Wert auf Interaktion.

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter