• David Hohl_(c)_Benno Hunziker

Alexandra & Katja Polin "Musik von und für Geschwister"

Sa 15. September

19.00h, 40'

Kultur Reverenz, Reverenzgässlein 2

 

Die Schwestern Alexandra und Katya Polin spielen für Geschwister und solche, die es im Geiste sind oder gerne sein würden. Ein lauschiges Lauschen mit Barockcello und Barockvioline. Das Konzert greift tief in das Thema der Dialogstücke ein, Stücke geschrieben für zwei gleichberechtigte Stimmen, die konstant miteinander kommunizieren. Das zentrale Werk ist «5 Violin- und Cello-Duos für den Herbst» des kanadischen Komponisten Michel Allard, gegenübergestellt werden Werke u. a. von J.S. Bach, Telemann.

Alexandra (*1982) und Katya (*1987) sind in einer musikalischen Familie aufgewachsen und musizieren bereits seit jungen Jahren.

 

Mit: Katya Polin (Barockvioline), Alexandra Polin (Barockcello)

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter