Schweizerische Gesellschaft für Mechatronische Kunst "Workshop: Solar Bird"

So 25. September

12.00h / 15.30h, 150'
Jazzcampus, Utengasse 15

 

Passend zum KlangBasel-Vogelmotiv werden in diesem Workshop kleine solarbetriebene Vögel unter Anleitung zusammengelötet. Der "Solar Bird" ermöglicht das Erleben von Elektronik die zu Klang wird.

 

Der "Solar Bird" ist ein Bausatz bei dem nur 5 Bauteile zusammengelötet werden müssen und schon erklingen die Vögeli bei Sonnenlicht in unterschiedlichster Weise. Der Körper des kleinen Fabelwesens kann von den Teilnehmenden aus vorhandenen oder selbst gesammelten Materialien hergestellt werden. Neben dem eigenständigen Gestalten der Hülle und dem Zusammenlöten der elektronischen Bauteile werden während dem Workshop auch Chips programmiert. Mit veränderbaren Programmen kann der Ton vor Ort nach eigenen Wünschen direkt im Code angepasst werden. Der Workshop gibt einen Einblick in die Welt der DIY-Musikelektronik, ins Programmieren und ist ideal für die Vermittlung von alternativen Energien durch die Verwendung von Solarpanels.

 

Unterstützt durch Werkstatt fur Musikelektronik, Schweizerische Gesellschaft fur Mechatronische Kunst

 

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl für den Workshop ist begrenzt. Seien Sie rechtzeitig vor Ort, um sich einen Platz zu sichern.

 

> Zurück zur Übersicht   > Zurück   > Weiter