• Kappa Mountain © Basil Schubert

Live Premiere

Fr 19. Februar 2021

21.00h, 60'

Gare du Nord, Schwarzwaldallee 200


Kappa Mountain ist der höchste Berg auf Yoshis Island in Super Mario – inspiriert vom japanischen Fabelwesen Kappa, einem froschartigen Dämon, der einen Teich auf seinem Kopf trägt. Und so heisst auch das neue Projekt von Audio Dope und Matthias Gusset, entstanden aus der Idee eines Remixes bei einer gemeinsamen Jamsession. Der Basler Poppreisträger Mischa Nüesch alias Audio Dope erklärte der bz Basel 2018, er «brauche Tiefe in meiner Musik. Und Hintergrund. Ich denke, das Hintergründige zeichnet mich aus. Meine Musik ist eigentlich bewusst ein bisschen unauffällig»; erreicht aber Millionen von Zuhörer*innen und Streams auf der ganzen Welt. Ausgehend von Beats, die von Hip-Hop-Tracks der späten 1990er Jahre inspiriert sind, entdeckte er seine Leidenschaft für breitere Instrumentalstücke und das für ihn inzwischen typisch gewordenen Genre-Hopping zwischen Trip-Hop, Down-Tempo, Electronica und Lo-Fi-Hip-Hop. Mit Matthias Gusset verbindet ihn die Suche nach dem Flow: Gusset schreibt neo-klassische Klaviermusik, die schwermütig und leichtfüssig zugleich klingt und deren Wellen aus wechselnden Harmonien und Melodien zu einem reissenden Fluss werden, welche einen aus dem Alltag tragen.

www.facebook.com/kappamountain

 

> Zurück zur Übersicht   > Workflow Session  > Vorverkauf tba