• © Matthias Huber

Diorama

Sa 20. März 2021

19.00h

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3

 

Für KlangBasel 20/21 kreiert das Musiker- und Klangkünstler Duo Anklin | Oron zusammen mit dem Schriftsteller Michael Fehr und dem Lichtdesigner Thomas Giger im Literaturhaus Basel eine begehbare Klanglandschaft. Sich bewegende Lautsprecher lassen eine surrealistische Welt entstehen, welche mit den Texten des Berner Autors Michael Fehr im Dialog stehen. Letzterer ist bekannt für seine poetischen, rhythmischen, gleichsam musikalischen Erzählwerke. Er arbeitet aufmerksam und sorgfältig mit den Möglichkeiten der Repetition, Reduktion und Artikulation, um Spannung und Gelassenheit, Lärm und Stille, Kraft und Zerbrechlichkeit zu bewirken. Auch in den Soundinstallationen von Anklin | Oron manifestiert sich der Charakter des Rituals und rezipiert eine spezifische Entfaltung von Zeit. Die Besucher*innen bewegen sich darin frei und autonom, bestimmen über ihre Perspektive und Verweildauer und gestalten somit ihr Erlebnis selbst mit.

 

www.michianklin.com

www.janivoron.com

www.michaelfehr.ch

www.thomasgiger.org

 

 

> Zurück zur Übersicht   > The Disco Experience  > Vorverkauf tba